Photovoltaikanlage Weiss, Sulz

Die bestehende Anlage auf dem südwest ausgerichteten Dach wurde nach Eintritt in die KEV erweitert. Die Anlage hat somit mehrere verschiedene Komponenten.

Objekt Scheune mit Garage
Bauherr Herbert Weiss
Ort 5085 Sulz
Baujahr 2012
Anlagentyp angebaut, Erweiterung bestehende Anlage
Leistung 26.29
Dachneigung 25°, Ziegeldach
Ausrichtung Nordost ( bestehende Anlage südwest)
Ertragsprognose 23'000 kWh/Jahr
Module 86 Stk Solarfabrik 200W (bestehend 60Stk Sharp)
Wechselrichter 1 Stk Solarmax 15 MT3 (bestehend Fronius IG30)
Unterkonstruktion Alustand Einlegesystem
Überwachung Solarlog
Am Projekt beteiligt

Zaugg AG Rohrbach - Projektleitung, Planung

Holzwerk Reto Huber - Montagen

Roth Installations AG  - Elektroinstallationen

 

 

© 2018 en-pro GmbH