Photovoltaikanlage Friedli, Oschwand

Die Anlage wurde auf den zwei Dächern gezielt nicht grösser als 100 kWp ausgelegt aufgrund der Förderung durch den Netzbetreiber. Die bestehenden Lüftungskamine wurden entfernt und das Welleternitdach wo nötig saniert.

Objekt Viehscheune
Bauherr Peter Friedli
Ort 3476 Oschwand
Baujahr 2012
Anlagentyp angebaut
Leistung 99.58 kWp
Dachneigung Welleternit 15°
Ausrichtung südwest / südost
Ertragsprognose 100'000 kWh/Jahr
Module 383 Stk Megasol M260-60-w
Wechselrichter 7 Stk Solarmax MT 2
Unterkonstruktion Alustand, Einlegesystem
Überwachung Solarlog - www.pv-control.ch
Am Projekt beteiligt

Zaugg AG Rohrbach - Projektleitung, planung, Montagen

Roth Installations AG - Elektroinstallationen

en-pro gmbh - Anlagenüberwachung

© 2018 en-pro GmbH