K

Kurzschlussstrom

Der Kurzschlussstrom ist die Stromstärke, welche im Kurzschlussfall vom Minuspol zum Pluspol einer Solarzelle fliesst (gemessen mit einem Amperemeter). Die Höhe der maximalen Stromstärke I hängt von verschiedenen Faktoren ab: vom Halbleitermaterial; von der Qualität der Solarzelle; von der Solarzellenfläche und von der Lichtintensität (Bestrahlungsstärke). Somit hängt auch die elektrische Leistung, die die Solarzelle abgeben kann von den oben genannten Faktoren ab. (Quelle: Nils-ISFH.de)

 

© 2018 en-pro GmbH